Sitzung der Bankenverbindungsstelle am Beruflichen Schulzentrum in Kelheim

Bild Bankenverbindungsstellev. l. n. r.: OStD Johann Huber, Jürgen Sturm, StR Hans-Jürgen Nadler, StR Florian Kiermeier, OStRin Maria Auer, Johannes Distler, Robert Müller, Daniela Schmid, Georg Fuggenthaler, Karl Sesselmeier, Anna Rockermeier, Sarah Eichenseer, Florian Meier, OStR Martin Schweiger

Kelheim. Zur ersten Sitzung der Bankenverbindungsstelle im Schuljahr 2017/2018 hieß Johann Huber, der Schulleiter des Beruflichen Schulzentrums in Kelheim, die Vertreter der IHK sowie die Ausbilder der Genossenschaftsbanken und Sparkassen im Bankklassenzimmer der Berufsschule „Herzlich Willkommen“. Robert Müller, der Leiter der Verbindungsstelle, eröffnete die Versammlung mit einem Dankeschön für die seit Jahren sehr gute, unbürokratische Zusammenarbeit und Unterstützung der Kooperationspartner durch die Schule.

Nach einem Überblick zur Zusammensetzung des ersten Ausbildungsjahres sowie einer pädagogischen Einschätzung zum Halbjahr, konzentrierten sich die Teilnehmer auf die Auswertung der Resultate der Abschlussprüfung. „Mit den erzielten Leistungen können wir mehr als zufrieden sein“, freute sich Oberstudienrat Martin Schweiger. „Die erreichten Ergebnisse der Schüler der Berufsschule Kelheim liegen im Schnitt in jedem Prüfungsfach über den Bayern- und den Deutschlandschnitten.“

Mit dem nächsten Programmpunkt wurde ein Blick in die Zukunft der Bankausbildung geworfen und der Stand der Auszubildendenzahlen für das kommende Schuljahr diskutiert. Herr Nadler führte aus, dass es wichtig sei, potenzielle Auszubildende über die hohe Qualität einer Bankausbildung und die damit verbundenen Perspektiven zu informieren. Um zukünftigen Absolventen die Entscheidung für eine Bankausbildung zu erleichtern, diskutierten die Teilnehmer über innovative Ansätze und erfolgversprechende Maßnahmen in der Kommunikation nach außen.

Herr Sesselmeier als Vertreter der IHK wies darauf hin, dass in den nächsten Jahren mit einer Neuregelung der Ausbildungsordnung zu rechnen sei. An dieser Stelle stießen auch die geplanten Veranstaltungen und Projekte der Bankabteilung (vertreten durch OStRin Maria Auer, OStR Martin Schweiger, StR Florian Kiermeier und StR Hans-Jürgen Nadler) auf reges Interesse. Zum Schluss ergriff Herr Schweiger nochmals das Wort und bedankte sich im Namen der Schule bei Robert Müller mit einem Präsent für die seit Jahren hervorragend geleistete Arbeit.

Autor: Hans-Jürgen Nadler, StR

Berufsschule
Kelheim

Schützenstraße 30
93309 Kelheim
Tel.: 09441/ 29760
Fax: 09441/ 297658

Außenstelle
Mainburg

Ebrantshauser Straße 2
84048 Mainburg
Tel.: 08751/ 86620
Fax: 08751/ 866242

FOSBOS
Kelheim

Schützenstraße 30
93309 Kelheim
Tel.: 09441/ 29760
Fax: 09441/ 297658

Wirtschaftsschule
Abensberg

Römerstraße 12
93326 Abensberg
Tel.: 09443/ 6439
Fax: 09443/ 3440

Login