Bankklasse besucht Hauptversammlung der BMW AG

Nachwuchsbanker schnuppern ins große Börsengeschäft

Schüler mit Lehrer bei der BMW-HauptversammlungDie Schüler der KBA 12 mit den Lehrkräften StR Hans-Jürgen Nadler und StR Stefan Rieder.

 

Kelheim. 100-jähriges Firmenjubiläum und ein Rekordergebnis für das Bilanzjahr 2015: Unter guten Vorzeichen konnte die Bayerische Motorenwerke AG ihre Hauptversammlung in der Münchner Olympiahalle begehen – und mittendrin die Auszubildenden der KBA 12 von der Kelheimer Berufsschule, die von den Lehrkräften Hans-Jürgen Nadler und Stefan Rieder begleitet wurden.

Hautnah konnten die Nachwuchsbanker in der Praxis erleben, was sie in den Fächern Allgemeine Wirtschaftslehre und Geld- und Vermögensanlage theoretisch zur Aktiengesellschaft erlernt hatten. So stellten sie fest, dass aus dem Unterricht bekannte Themen wie etwa die Wahl von Aufsichtsräten, die Gewinnverwendung und die Dividendenausschüttung auf der BMW-Hauptversammlung ausführlich debattierte Aspekte darstellten. Wenngleich angesichts der allgemein sehr positiven Geschäftszahlen Vorstand und Aufsichtsrat für ihre Arbeit sehr viel Zuspruch erhielten, so war die zukünftige Ausrichtung des Konzerns ein heißdiskutiertes Thema. Hierbei wurde von den Aktionären kritisch hinterfragt, inwieweit der bayerische Automobilbauer für die anstehende n Herausforderungen, insbesondere für den weiteren Ausbau der Elektromobilität, gerüstet ist. Nach einem interessanten Tag, bei dem neben finanzkräftigen Aktionären auch die neusten BMW-Fahrzeuge zu bestaunen waren, traten die Kelheimer Schüler wieder die Heimreise an.

Berufsschule
Kelheim

Schützenstraße 30
93309 Kelheim
Tel.: 09441/ 29760
Fax: 09441/ 297658

Außenstelle
Mainburg

Ebrantshauser Straße 2
84048 Mainburg
Tel.: 08751/ 86620
Fax: 08751/ 866242

FOSBOS
Kelheim

Schützenstraße 30
93309 Kelheim
Tel.: 09441/ 29760
Fax: 09441/ 297658

Wirtschaftsschule
Abensberg

Römerstraße 12
93326 Abensberg
Tel.: 09443/ 6439
Fax: 09443/ 3440

Login