Workshop "Nanotechnologie" der Initiative junger Forscher - Fortsetzung

Präsentation von Schülern der 11. Klasse Technik der FOS/BOS Kelheim.

Kelheim. Nach der Kick-off-Veranstaltung zur Nanotechnologie fand am 13.12.2019 die Abschlussveranstaltung des Workshops statt. Im ersten Teil des Workshops wurde in das Thema Nanotechnologie anhand von Kurzvorträgen, Versuchen und Diskussionen eingeführt. In Vorbereitung auf den zweiten Teil der Veranstaltung sollten in Gruppen aktuelle Themen in der Nanotechnologie für Kurzpräsentationen vorbereitet werden.

Die Schüler präsentierten mit Plakaten nun vor der Gruppe die Ergebnisse ihrer Recherchen. Die Referenten des IjF, die selbst in diesem Bereich forschen, ordneten diese Themen weiter ein und konnten weitergehende Fragen dazu klären. Anschauliche Beispiele zu technischen Anwendungen, die über das jeweilige Thema hinausgingen, bereicherten die Vorträge.

Neben dem technischen Input trainierten die Schüler das Präsentieren vor Gruppen. Die Schüler bekamen sowohl ein individuelles Feedback zu den ausgearbeiteten Inhalten als auch zu ihrem Vortrag. Neben den Vorträgen wurden vertiefende Versuche zur Nanotechnologie durchgeführt, die technische Anwendungen hinterleuchten.

Nicht immer klappte jeder Versuch, jedoch wurde dann auch schnell klar, dass nur durch einen präzisen Versuchsaufbau und unter Verwendung sauberer Materialien sinnvolle Erkenntnisse sichtbar werden.

Alles in allem konnten die Schüler auf interessante und ansprechende Art ein aktuelles Thema kennenlernen. Die Poster wurden am Ende der Veranstaltung fotografiert und zu einem bayernweiten Wettbewerb eingeschickt. Wir drücken den Teams die Daumen, dass eines der Plakate das Rennen macht.

FUNNY FACTS AND FAILS
Schwangerschaftstests nutzen Nanotechnologie. Was nutzt das Männern? Verfärbt sich der Schwangerschaftstest beim Kontakt mit männlichem Urin, kann dies ein Hinweis auf Hodenkrebs sein.
Vantablack ist so dunkel, dass selbst der Laserpointerpunkt auf der Oberfläche verschwindet. BMW nutzt eine abgeschwächte Variante für hochmotorisierte Modelle. Das Militär nutzt diese Technik auch.
Oberflächen, die mit Nanotechnologie versiegelt wurden, sollte man nicht konventionell mit Scheuermilch reinigen.
Nanosilber auf der Haut oder als Lösung für innere Anwendungen kann antibakteriell wirken. Jedoch durchdringen die Partikel die Blut-Hirnschranke oder die Plazentaschranke. Die Wirkung der Partikel im Körper ist noch ungeklärt.
Hausfassadenfarben mit Nanoeffekten helfen Wasser auf dem Putz besser abzuweisen. Sie nehmen jedoch auch feinen Staub auf, der die Fassade langfristig einfärben kann.

Autor: Stefan Weinzierl, OStR

Gallerie

Berufsschule
Kelheim

Schützenstraße 30
93309 Kelheim
Tel.: 09441/ 29760
Fax: 09441/ 297658

Außenstelle
Mainburg

Ebrantshauser Straße 2
84048 Mainburg
Tel.: 08751/ 86620
Fax: 08751/ 866242

FOSBOS
Kelheim

Schützenstraße 30
93309 Kelheim
Tel.: 09441/ 29760
Fax: 09441/ 297658

Wirtschaftsschule
Abensberg

Römerstraße 12
93326 Abensberg
Tel.: 09443/ 6439
Fax: 09443/ 3440

Login