Anmeldung an der Wirtschaftsschule Abensberg

Termine

 

Zugangsvoraussetzungen

Schüler aus Mittelschulen
  • Gesamtdurchschnittsnote von mindestens 2,66 im Zwischenzeugnis
  • oder Jahreszeugnis der 6. Klasse
  • in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch
Schüler aus Gymnasien, Realschulen und dem M-Zug der Mittelschulen
  • Vorrückungserlaubnis in die 7. Klasse
  • Höchstens einmal die Note 5 im Jahreszeugnis in Vorrückungsfächern, die auch in der 7. Klasse der Wirtschaftsschule unterrichtet werden
  • Mindestens die Note 4 in den Fächern Deutsch, Englisch (soweit Pflichtfach) und Mathematik im Jahreszeugnis der 6. Klasse
Probeunterricht

Für Schülerinnen und Schüler, die die Zugangsvoraussetzungen nicht unmittelbar erfüllen, führt die Schule einen Probeunterricht in den Fächern Deutsch und Mathematik durch.

Die Teilnahme ist erfolgreich, wenn in einem Fach mindestens die Note 3 und in dem anderen Fach mindestens die Note 4 erreicht wurde.
Sollte zweimal die Note 4 erreicht werden, so entscheidet der
Elternwille (oder Aufnahmeprüfung gemäß §30 VSO).

Eintrittsalter

Am 30. Juni 2017 darf das 15. Lebensjahr noch nicht vollendet sein.
Über Ausnahmen entscheidet die Schulleitung.

Unterlagen zur Anmeldung

Für die Anmeldung an der Mittelschule werden folgende Unterlagen benötigt:

  • die Geburtsurkunde im Original
  • das Zwischenzeugnis der aktuell besuchten Schule im Original
  • das Jahreszeugnis der Abschlussklasse (muss nachgereicht werden)

Downloads

Berufsschule
Kelheim

Schützenstraße 30
93309 Kelheim
Tel.: 09441/ 29760
Fax: 09441/ 297658

Außenstelle
Mainburg

Ebrantshauser Straße 2
84048 Mainburg
Tel.: 08751/ 86620
Fax: 08751/ 866242

FOSBOS
Kelheim

Schützenstraße 30
93309 Kelheim
Tel.: 09441/ 29760
Fax: 09441/ 297658

Wirtschaftsschule
Abensberg

Römerstraße 12
93326 Abensberg
Tel.: 09443/ 6439
Fax: 09443/ 3440

Login