Die Berufsfachschule für Kinderpflege kommt an das BSZ Kelheim!

Landrat Martin Neumeyer, Schulleiter OStD Johann Huber, der ständige Stellvertreter des Schulleiters StD Hubert Ramesberger und StRin Sabine Bodero (ab 2. Person v.l.n.r.) informieren die Vertreterinnen und Vertreter der Presse über die neu entstehende Berufsfachschule für Kinderpflege am BSZ Kelheim. (Quelle: Sonja Endl, Landratsamt Kelheim)

Kelheim. Pünktlich zum neuen Schuljahr 2022/23 wird das Berufliche Schulzentrum Kelheim um eine Schulart erweitert: die Berufsfachschule für Kinderpflege. Diese Neuigkeit haben Schulleiter OStD Johann Huber und Landrat Martin Neumeyer zusammen mit den Verantwortlichen für die neue Schulart, dem ständigen Stellvertreter des Schulleiters StD Hubert Ramesberger und StRin Sabine Bodero, den Vertreterinnen und Vertretern der Presse im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.

Erste staatliche Berufsfachschule im Landkreis Kelheim

OStD Johann Huber schilderte den Verlauf von der Idee bis zur konkreten Umsetzung und dankte dabei insbesondere Landrat Martin Neumeyer für die große Unterstützung von Seiten des Landkreises. „Die Berufsfachschule für Kinderpflege wird in die bestehenden Gebäude des BSZ Kelheim integriert werden. Bezüglich des Personals besteht eine enge Kooperation mit der Fachoberschule im Bereich Sozialpädagogik“, so Huber weiter. Der Schulleiter erläuterte, dass die neu entstehende Berufsfachschule für Kinderpflege ein zusätzliches Angebot in der Bildungslandschaft Kelheim darstelle und dass es sich hierbei um die erste staatliche Berufsfachschule im Landkreis Kelheim handle. Das Angebot richtet sich insbesondere an gute Schülerinnen und Schüler der Mittelschule mit qualifizierendem Abschluss und des M-Zugs sowie an Schülerinnen und Schüler der Realschule und der Wirtschaftsschule.

„Quantensprung für den Standort Kelheim“

Auch Landrat Martin Neumeyer betonte, dass die neue Berufsfachschule für Kinderpflege genau zum richtigen Zeitpunkt komme, da die Berufsschulen nicht dauerhaft gesichert seien. Es sei ganz natürlich, dass es immer wieder Berufe gebe, die weniger gefragt seien. Daher müsse man sich als Standort immer wieder neu erfinden. Die Berufsfachschule für Kinderpflege stelle einen „Quantensprung für den Standort Kelheim dar“, so Neumeyer, da gerade im Bereich der Kinderpflege in den Kommunen ein enormer Mangel herrsche, der so auszugleichen sei. Dass in Kelheim nun ein solch zukunftsträchtiger Beruf angeboten werden könne, trage erheblich zur Standortsicherung bei.

Vorstellung der Berufsfachschule für Kinderpflege

Im Anschluss daran stellten StD Hubert Ramesberger und StRin Sabine Bodero die Berufsfachschule für Kinderpflege genauer vor. Die Ausbildung umfasst eine zweijährige schulische Berufsausbildung mit regelmäßiger Praxis in einer Kindertageseinrichtung. Der Unterricht besteht aus 35 Unterrichtsstunden pro Woche. Für den Beruf des Kinderpflegers/der Kinderpflegerin sind wesentliche Schlüsselqualifikationen (wie empathisches Umgehen mit kleinen Kindern, Vorbildfunktion, Übernahme von Verantwortung, Erziehungsfunktion, Teamfähigkeit, etc.) entscheidend, die die Schülerinnen und Schüler mitbringen sollen. Das Interesse an der neuen Schulform ist schon jetzt groß, da es bereits Anmeldungen und Bewerbungen von Schülerinnen und Schülern sowie Personalanfragen von anderen Schulen gibt. Zudem gibt es für die Ausbildung keine Altersgrenze nach oben.

Weitere Informationen zur Berufsfachschule für Kinderpflege am BSZ Kelheim:
Informationsveranstaltungen für interessierte Jugendliche und Eltern:
Samstag, 22.01.2022 - 10:00 Uhr - BSZ Kelheim (Aula)
Donnerstag, 27.01.2022 - 18:00 Uhr - BSZ Kelheim (Aula)
Anmeldezeitraum für die Berufsfachschule für Kinderpflege am BSZ Kelheim: 01.02.-11.03.2022

Autorin: Simone Mittermeier, StRin

Berufsschule
Kelheim

Schützenstraße 30
93309 Kelheim
Tel.: 09441/ 29760
Fax: 09441/ 297658
sekretariat
@bsz-kelheim.de

Außenstelle
Mainburg

Ebrantshauser Straße 2
84048 Mainburg
Tel.: 08751/ 86620
Fax: 08751/ 866242
info-mainburg
@bsz-kelheim.de

BFS
Kelheim

Schützenstraße 30
93309 Kelheim
Tel.: 09441/ 29760
Fax: 09441/ 297658
sekretariat
@bsz-kelheim.de

FOSBOS
Kelheim

Schützenstraße 30
93309 Kelheim
Tel.: 09441/ 29760
Fax: 09441/ 297658
sekretariat
@bsz-kelheim.de

WS
Abensberg

Römerstraße 12
93326 Abensberg
Tel.: 09443/ 9184824
Fax: 09443/ 3440
info
@ws-abensberg.de

Login

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.