Verbraucherbildung? Alles klar!

Die betreuenden Lehrkräfte mit dem Türschild zur Auszeichnung

Kelheim. Wie bereits in den vergangenen Jahren, gab es auch im Schuljahr 2020/2021 die Möglichkeit am Wettbewerb PARTNERSCHULE Verbraucherbildung Bayern, organisiert durch den VerbraucherService Bayern, teilzunehmen. Es geht dabei darum, dass Schülerinnen und Schüler fit für den Alltag sind und dazu über ausreichend Wissen und Kompetenzen verfügen, insbesondere in den Bereichen Finanzen, Konsum, Medien, Umwelt und Ernährung. Dazu wählen die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler ein Thema aus dem Bereich Verbraucherbildung, setzen sich anschließend eingehend damit auseinander und reichen als Endprodukt einen Videoclip oder ein Plakat ein.

Glückwunsch-Paket mit Auszeichnung, Grußworten und kleinen Präsenten
 

Die Abschlussklassen des Ausbildungsberufes Kaufmann/-frau für Büromanagement arbeiteten dazu im Zuge ihres Unterrichts an dieser Aufgabenstellung. Für den Fachunterricht wurde das Wettbewerbsthema um die Aufgabe erweitert einen eigenen Kurs auf der Lernplattform mebis zu erarbeiten, in dem ein selbst erstelltes Video neben weiteren Informationen, Umfragen, Quizzes, etc. eingebunden ist.

Die Schülerinnen und Schüler setzten sich eingehend und kritisch mit ihrem Thema auseinander. Sie haben sich überlegt, wie man die Inhalte möglichst anschaulich, interessant und informativ aufbereiten kann und haben sich selbstständig in die Erstellung von mebis-Kursen sowie Videos eingearbeitet. So konnten sie am Projektstichtag in ihrer Klasse Inhalte präsentieren, die ihren Mitschüler/-innen weitere Anregungen zu den Themen Verbraucherbildung und Projektmanagement geben und ihre selbstständig erstellen, interessanten sowie kreativen Kurse vorstellen.

Ausschnitte aus den mebis-Kursen der Schülerinnen und Schüler
 

Die verantwortlichen Lehrkräfte haben daraufhin zwei Beiträge ausgewählt und für den Wettbewerb eingereicht. Mittlerweile wurde auch bekanntgegeben, dass das Berufliche Schulzentrum Kelheim nun den Titel PARTNERSCHULE Verbraucherbildung tragen darf. Danke nochmals an die Schülerinnen und Schüler, die dies durch ihre engagierte Arbeit möglich gemacht haben.

Autorin: Teresa Hüttinger, StRin

Berufsschule
Kelheim

Schützenstraße 30
93309 Kelheim
Tel.: 09441/ 29760
Fax: 09441/ 297658
sekretariat
@bsz-kelheim.de

Außenstelle
Mainburg

Ebrantshauser Straße 2
84048 Mainburg
Tel.: 08751/ 86620
Fax: 08751/ 866242
info-mainburg
@bsz-kelheim.de

BFS
Kelheim

Schützenstraße 30
93309 Kelheim
Tel.: 09441/ 29760
Fax: 09441/ 297658
sekretariat
@bsz-kelheim.de

FOSBOS
Kelheim

Schützenstraße 30
93309 Kelheim
Tel.: 09441/ 29760
Fax: 09441/ 297658
sekretariat
@bsz-kelheim.de

WS
Abensberg

Römerstraße 12
93326 Abensberg
Tel.: 09443/ 6439
Fax: 09443/ 3440
info
@ws-abensberg.de

Login

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.